DIE GESCHICHTE DER NORDEON GROUP BEGINNT EINERSEITS VOR WEIT MEHR ALS 100 JAHREN UND ANDERERSEITS AUCH ERST VOR GUT 4 JAHREN

Die Nordeon Group – ein junger Name in der Lichtindustrie.
Fest etabliert.

  • 10 Produktionsstandorte
  • rund 1.000 Mitarbeiter*
  • mehr als ein Jahrhundert Erfahrung

Eine nachgewiesene Erfolgsbilanz

Die Nordeon Group wurde im Jahr 2012 im Zuge der Übernahme des Philips Produktionsstandorts in Springe, Deutschland, gegründet. Heute vereint die Nordeon Group höchste Kompetenz und Reputation dieses Standortes mit zwei sehr schlagkräftigen und etablierten deutschen Unternehmen für Außenbeleuchtung: Vulkan in Springe und Hess in Villingen. 

Darüber hinaus gehört seit März 2015 mit dem italienischen Unternehmen Griven mit Sitz in Castel Goffredo ein führendes  Unternehmen im Wachstumsmarkt Architekturlicht zur Gruppe.

Ein weiterer wichtiger Schritt für uns und unsere Kunden erfolgte  im Februar 2016 – das deutsche Premiumunternehmen für Innenlicht, WILA, wurde Teil des Unternehmensverbunds. Seit Dezember 2016 gehört mit Schmitz Leuchten ein weiteres deutsches Unternehmen für Innenlicht dazu. Und zu guter Letzt, ebenfalls im Dezember 2016, ist Lamp Lighting aus Terrassa in Spanien, ein Unternehmen mit Fokus auf Außen- und Innenbeleuchtung, Teil der Nordeon Group. In Summe weist die Nordeon Group weit mehr als ein Jahrhundert an Erfahrung in der Lichtbranche.

Ob Architekturlicht, Innen- oder Außenbeleuchtung. Ob Industrie, Handel, Büro/Verwaltung, Hotellerie oder öffentliche Plätze, den sog. „urbanen Räumen“. Wir erfüllen nahezu alle Anforderungen, die an die Beleuchtung gestellt werden und arbeiten hart daran, uns zukunftsorientierter aufzustellen. Dabei beschreiten wir neue Wege und erschließen neue Märkte.

Die Nordeon Group – wir gestalten Zukunft.

 

 


*einschließlich verbundener Unternehmen