Dr. Dieter Brenken zum CFO der NORDEON GROUP BV ernannt

Eindhoven / Niederlande, 17. August 2020. Die NORDEON GROUP BV hat mit Wirkung zum 17. August 2020 Herrn Dr. Dieter Brenken zum Chief Financial Officer (CFO) für den weltweiten Geschäftsbetrieb der Nordeon Group BV bestellt. Herr Dr. Brenken bringt einen reichen Erfahrungsschatz in die Organisation ein, da er zahlreiche CFO-Positionen in mittleren bis großen, international ausgerichteten Unternehmen und Konglomeraten bekleidet hat. Herr Dr. Brenken wird direkt an den CEO der Nordeon Group, Chris Stockton, berichten. 

"Was für eine hervorragende Ergänzung für unsere Organisation! Dr. Brenken bringt ein Maß an Disziplin, Corporate Governance-Erfahrung und Wissen mit, das erforderlich ist, um die Entwicklung unseres international expandierenden Unternehmens weiter effektiv voranzutreiben. Dr. Brenken bereichert das Team mit vielfältiger, auch globaler Erfahrung und wird uns dabei helfen, bei der Finanzierung des Wachstums in Schwellenländern und der Rentabilitätsverbesserung innerhalb unserer bestehenden Geschäfte noch strategischer vorzugehen", erklärt CEO Chris Stockton.

Dr. Brenken tritt die Nachfolge von Herrn Winfried Falk an. Herr Falk wird Dr. Brenken in den nächsten Monaten unterstützen, um einen reibungslosen und erfolgreichen Übergang zu gewährleisten.  "Ich möchte Winfried Falk für seine langjährige Tätigkeit bei der Nordeon Group BV danken. Winfried Falk hat an der Spitze des Finanzwesens dazu beigetragen, schwierige Situationen zu meistern und Lösungen zur Verbesserung der Gruppe zu finden.  Wir wünschen Winfried Falk alles Gute für seine neuen Aufgaben", so Chris Stockton. 

Dr. Brenken wird in der Unternehmenszentrale in Eindhoven tätig sein und die Finanzen der zahlreichen Geschäftseinheiten der Nordeon Group weltweit beaufsichtigen.

ÜBER DIE NORDEON GROUP

Die Nordeon Group ist ein schnell wachsendes globales Beleuchtungsunternehmen. Das Unternehmen umfasst agile Produktions- und Innovationsstätten mittlerer Größe, die sehr eng mit den spezifischen Märkten zusammenarbeiten. Ziel der Gruppe ist es, die Erfahrungen, Kapazitäten und Fähigkeiten der einzelnen Unternehmen zu bündeln, um so für den Kunden das Maximum an Service und Leistungsfähigkeit zu erreichen. Die Nordeon Group kann ein umfassendes Portfolio an führenden Beleuchtungsunternehmen vorweisen, die alle Bedürfnisse des Marktes erfüllen. Die Marken und Unternehmen unter dem Dach der Nordeon Group profitieren von einem weltweiten Vertriebsnetz, umfangreichen Produktionsanlagen und einer gemeinsamen Infrastruktur.

Im Außenleuchtenbereich:

Griven (Italien), die führende Marke für Architekturlichtlösungen im Außenbereich.

Hess (Deutschland) mit seinem Premiumangebot an gestalteten Außenleuchten und Stadtmobiliar und der Hess-Marke VULKAN, die sich auf technisch effiziente Außenleuchten fokussiert.

Im Innenleuchtenbereich:

Lamp (Spanien, Mexiko, Chile, Kolumbien, Frankreich) mit einem umfangreichen Portfolio an architektonischen Innen- und Außenleuchten.

Nordeon Lighting Solutions (Deutschland) dem Spezialisten für nachhaltige Lichtlösungen in Industrie, Retail und Logistik.

SCHMITZ | WILA (Deutschland) und WILA UK (Großbritannien) eine Premiummarke für architektonische Lichtgestaltung und hochwertige Lichtlösungen von Innenräumen.

Für Innen- und Außenbeleuchtung:

Nordeon Group USA (USA) – HessAmerica, Griven USA, Pantheon Lighting, Nordeon USA, Lamp, Schmitz-Wila und Wila.

Die einzelnen Marken sind auf dem nordamerikanischen Markt durch die Zentrale der Nordeon Group in Gaffney, South Carolina, vertreten.  Ergänzt wird dies durch eigene Verkaufsbüros der Marke Lamp in Lateinamerika.  Auch im Nahen Osten hat die Nordeon Group ihre Marktposition durch die Einrichtung eines eigenen Verkaufsbüros deutlich gestärkt.